Pädagogischer Garten Kunterbunt

Ein Garten für Groß und Klein

Der pädagogische Garten ist ein Teilprojekt im Rahmen des grenzüberschreitenden GERPLAN unter dem Motto
„Ein Garten für den Rhein // Un jardin pour le Rhin“. Das Interreg IV Projekt wurde gemeinsam von den Gemeinden Hartheim am Rhein, Heitersheim, Neuenburg am Rhein, dem Gewerbepark Breisgau und den französischen Zweckverbänden Communautés de Communes Essor du Rhin und Porte de France Rhin Sud mit Unterstützung der Europäischen Union realisiert.

Der pädagogische Garten ist gleichzeitig Lernort, Lebensraum und Naturerlebnis. Er ermöglicht das Erkunden und Erfahren der Kreisläufe der Natur und fördert ganzheitliches, praxisbezogenes Lernen mit allen Sinnen.
Ganz konkret regt der Garten Kinder und Erwachsene zu gärtnerischer Betätigung an. Die Angebote des pädagogischen Gartens orientieren sich an den Jahreszeiten. Das Zusammenspiel von Natur-Mensch-Kultur stellt den Hintergrund für das pädagogische Handeln dar.

Weitere Informationen zum Pädagogischen Garten (969 KiB)