Sozialberatung der Stadtverwaltung

Viele Informationen von einer Stelle

Die Sozialberatung im Rathaus versteht sich als Informationsstelle und Orientierungshilfe für Bürgerinnen und Bürger. Neben der Sozialberatung bietet der Caritasverband Breisgau-Hochschwarzwald eine spezielle Beratung für Personen ab 65 Jahren an.

In folgenden Bereichen kann Sie die Sozialberatung unterstützen:

  • Sozialhilfe
  • Sozialversicherungsangelegenheiten
  • Leistungen für Familien. Hierzu gehören: Elterngeld, Landeserziehungsgeld, Kindergeldzuschlag, finanzielle Hilfen für Kindergartenbeiträge, Tagespflege und Teilzeitpflege
  • Beantragung von Schwerbehindertenausweisen
  • Befreiung und Ermäßigung von Rundfunkbeiträgen
  • Rentenangelegenheiten

Lebensberatung

  • Erstgespräche zur Einleitung existenzsichernder Maßnahmen
  • Vermittlung an Fachdienste
  • Erstberatung zur Stabilisierung der persönlichen, familiären und wirtschaftlichen Situation
  • Erstberatung zum Erhalt einer selbstständigen und eigenverantwortlichen Lebensführung

Beratungszeiten und Terminabsprache

Bitte melden Sie sich im Voraus zu einem Beratungstermin im Bürgerbüro an. Damit stellen Sie sicher, dass sich unsere Mitarbeiter ausreichend Zeit für Ihr Anliegen nehmen können.

Ansprechpartner

Jasmin Hercher

Sachbearbeiter

Telefon +49 (0) 76 31 - 791-114
Fax +49 (0) 76 31 - 791-23-114
Raum: 114
Aufgaben:

Soziale Angelegenheiten (Wohnberechtigungsschein, Soziale Hilfen, Unterstützung)

Christina Schneider

Sachbearbeiterin

Telefon +49 (0) 76 31 - 791-108
Fax +49 (0) 76 31 - 791-225
Raum: Bürgerbüro
Aufgaben:

Abfallgebühren, Beglaubigungen, Pass- und Personalausweis, Sozialangelegenheiten, Meldeangelegenheiten, Gewerbeamt, Wohnberechtigungsscheine