Basler Platz mit Basiliskenbrunnen

Historischer Stadtrundgang: Station 5

zurück Station vorwärts

Da der Basiliskt seit 1474 als Schildhalter des Basler Wappens dient, ist der Basiliskenbrunnen
ein Symbol Basels und stellt hier die besondere Verbundenheit Neuenburgs mit Basel im Laufe der Geschichte dar.
1272 sind Basel und Neuenburg am Rhein verbündet im Neuenburger Krieg
1527 heiratet der Basler Ratsherr und Gelehrte Bonifations Amerbach Martha Fuchs, Tochter des Neuenburger Altbürgermeisters. Zu Gast war der Basler Stadtarzt Paracelsus.
1529 ist Neuenburg am Rhein Tagunsort des Basler Domkapitels.
Das Haus „Basler Straße 3“ ist ein Beispiel des angefangenen Wiederaufbaus der Stadt nach 1940.

Eine grafische Übersicht der einzelnen Stationen des historischen Stadtrundgangs finden Sie hier.

Tourist-Information

Die Tourist-Information finden Sie in den neuen Räumlichkeiten, Gebäude Rathausplatz 6.
Rathausplatz 5
79395 Neuenburg am Rhein
Telefon: +49 (0)7631-791-111
Fax: +49 (0)7631-791-23-111
touristik@neuenburg.de

Öffnungszeiten:
April bis Oktober:
Montag-Freitag:
10 – 12.30 Uhr und
13.30 – 18 Uhr
 
November bis März:
Montag-Freitag:
10 – 12 Uhr und
14 – 16 Uhr

Broschüren

Broschüren sind in der Tourist Info erhältlich. Oder hier zum downloaden.