Alte Marktgasse

Historischer Stadtrundgang: Station 8

zurück Station vorwärts

Marktraum der mittelalterlichen Stadt.
Seit ihrer Gründung um 1175 durch Herzog Berthold IV. von Zähringen war die Stadt mit Marktrechten ausgestattet. Durch die Erhebung zur Freien Reichstadt 1219 durch Kaiser Friedrich II. von Hohenstaufen und durch den Freibrief von König Adolf von Nassau wurde dies verstärkt.
Hier befand sich die Gerichtslaube, die Marktlaube und nicht zuletzt das mittelalterliche Rathaus. Hier übergab 1292 König Adolf von Nassau der Stadt Neuenburg am Rhein den Freibrief, hier erneuerte 1563 Kaiser Ferdinand I. die Privilegien der Stadt.
Nach Zerstörung im Holländischen Krieg 1675, im Spanischen Erbfolge Krieg 1704 und im Zweiten Weltkrieg erfolgte jeweils der Wiederaufbau der Marktstraße.

Eine grafische Übersicht der einzelnen Stationen des historischen Stadtrundgangs finden Sie hier.

Tourist-Information

Die Tourist-Information finden Sie in den neuen Räumlichkeiten, Gebäude Rathausplatz 6.


Postanschrift:
Stadtverwaltung Neuenburg am Rhein
Rathausplatz 5
79395 Neuenburg am Rhein
Telefon: +49 (0)7631-791-111
Fax: +49 (0)7631-791-23-111
touristik@neuenburg.de

Öffnungszeiten:
April bis Oktober:
Montag-Freitag:
10 - 12.30 Uhr und
13.30 - 18 Uhr
 
November bis März:
Montag-Freitag:
10 - 12 Uhr
14 - 16 Uhr

Broschüren

Broschüren sind in der Tourist Info erhältlich oder hier zum Download.