Gedenktafel für Stadtpfarrer Christen d.J.

Historischer Stadtrundgang: Station 13

zurück Station vorwärts

Geboren 1672 in Neuenburg am Rhein, studierte er Theologie in Freiburg. An Ostern 1696 wurde er im Dom zu Arlesheim vom Bischof von Basel zum Priester geweiht und war anschließend Kaplan und Pfarrer in seiner Vaterstadt. Bedeutender Wohltäter und kraftvoller Erneuerer des kirchlichen und städtischen Lebens.
1704 Spanischer Erbfolgekrieg. Stadtpfarrer Johann Jakob Christen d.J. zieht mit den Neuenburgern nach völliger Zerstörung der Stadt ins Exil nach Steinenstadt.
1714 Rückkehr mit den Bürgern von Neuenburg am Rhein in ihre Stadt. 1739 wurde er zum Dekan des Kapitels Neuenburg am Rhein gewählt.
Er starb 1751 in Neuenburg am Rhein.

Eine grafische Übersicht der einzelnen Stationen des historischen Stadtrundgangs finden Sie hier.

Tourist-Information

Die Tourist-Information finden Sie in den neuen Räumlichkeiten, Gebäude Rathausplatz 6.


Postanschrift:
Stadtverwaltung Neuenburg am Rhein
Rathausplatz 5
79395 Neuenburg am Rhein
Telefon: +49 (0)7631-791-111
Fax: +49 (0)7631-791-23-111
touristik@neuenburg.de

Öffnungszeiten:
April bis Oktober:
Montag-Freitag:
10 - 12.30 Uhr und
13.30 - 18 Uhr
 
November bis März:
Montag-Freitag:
10 - 12 Uhr
14 - 16 Uhr

Broschüren

Broschüren sind in der Tourist Info erhältlich oder hier zum Download.