SWR3 ElchParty im Stadthaus

Die Gelegenheit, den SWR3 Elch live und in in Farbe treffen zu können, ließen sich viele Besucher der SWR3 Elchparty am 9. November im Stadthaus nicht entgehen.

Nur recht zögerlich wurde zu Beginn die Möglichkeit zum Tanzen wahrgenommen. Dies änderte sich allerdings schlagartig, als DJ Josh Kochhann nur denjenigen den beliebten Elch in Aussicht stellte, der sich auf die Tanzfläche begibt. Schlagartig fuhr auch dem größten Tanzmuffel der Rhythmus in die Beine. Auffällig an dieser Elchparty war die große Zahl an sogenannten „Best Agern“, die den Weg ins Stadthaus gefunden hatten. Für den DJ war dies nach eigenem Bekunden eine Herausforderung, die er allerdings bravourös meisterte. In seinem Musikmix war für jeden was dabei. Zwar bescherte den einen „Atemlos“ eher Schnappatmung und den anderen wummerte der Bass zu heftig - der guten Stimmung tat dies überhaupt keinen Abbruch. Die 90er liegen musikalisch im Trend und Nenas „99 Luftballons“ konnte generationenübergreifend textsicher von allen mitgesungen werden. Punkt 22.40 Uhr war das Stadthaus live on air auf SWR3 und kurze Zeit später war es endlich soweit. Der Elch war da. Ein Riesenspaß für alle, und natürlich wurde die Möglichkeit, sich diesen besonderen Moment mit Selfies festzuhalten, ausgiebig genutzt.
Die SWR3Elch-Premiere ist auf jeden Fall gelungen. Bitte mehr davon.