Archäologische Ausgrabungen

Wer gräbt, der findet!

Die Geschichte der Stadt Neuenburg am Rhein ist durch die mehrfachen Zerstörungen der letzten Jahrhunderte heute im Stadtbild nicht mehr sichtbar. Sie konnte in den letzten Jahrzehnten nur aufgrund der offiziellen Stadtdokumente und Urkunden zusammengeführt werden. Zur Zeit der Stadtgründung in der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts spielte die Schriftlichkeit, das schriftliche Fixieren von Verträgen, allerdings kaum eine Rolle. Somit lag diese Zeit der Neuenburger Besiedlung im Dunkeln.

Im Zuge der städtebaulichen Veränderungen wurden durch die damit verbundenen Baumaßnahmen an mehreren Stellen der Stadt die verborgenen historischen Strukturen des alten Stadtkerns wieder sichtbar. Die Denkmalpflege untersucht über einen Zeitraum von drei Jahren die freigelegten Flächen archäologisch und hilft damit die Stadtgeschichte fachgerecht zu dokumentieren.

Die aktuellen Ausgrabungen sollen helfen, die verborgene Geschichte unserer Stadt wieder sichtbar zu machen.

Ansprechpartner

Winfried Studer
Historiker
Telefon +49 (0)76 31 74 88 09
Öffnungszeiten: immer Dienstags
Gebäude: Museum für Stadtgeschichte
Aufgaben: Museum für Stadtgeschichte, Stadtarchiv

Adresse und Öffnungszeiten

Museum für Stadtgeschichte und Stadtarchiv
Franziskanerplatz 4
79395 Neuenburg am Rhein
Telefon 07631/748809 (immer dienstags)
Fax 07631/791-222

Öffnungszeiten:
Immer sonntags von
10.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
Gruppen auch nach Vereinbarung