Neuenburger Fasnacht 2018

Fasnachtsbälle, Zunftabende und großer Narrenumzug am Fasnachtssonntag.
Die närrische Zeit steht wieder kurz bevor und auch 2018 wird sich die Zähringerstadt wieder in eine Narrenhochburg verwandeln.
Höhepunkt und beliebter Publikumsmagnet der Neuenburger Fasnacht ist der Umzug der Narrenzunft „D’Rhiischnooge“. Rund 1600 Narren werden am Sonntag, 11. Februar 2018 die Straßen Neuenburgs in ein reges Narrentreiben verwandeln. 60 Gruppen, darunter auch zahlreiche Guggenmusiken und Musikvereine, aus der näheren Umgebung, der Ortenau, aus Frankreich und der Schweiz sind zu Gast.

Der Umzug beginnt um 14.11 Uhr am Bahnhof, führt über die Pommern-, Müllheimer-, Schlüsselstraße und löst sich in der Breisacherstraße auf.
Nach dem Umzug findet ein buntes närrisches Treiben im Narrendorf auf dem Rathausplatz und im Stadthaus statt.

Neuenburger Narrenfahrplan
Freitag, 26.01. und Samstag, 27.01.
Zigeunerball, 20.11 Uhr, Stadthaus

Mittwoch, 31.01. und Freitag, 02.02.
Frauenfasnacht, 20.11 Uhr, Gemeindesaal St. Bernhard

Samstag, 03.02.
Seniorenfasnacht, 14.30 Uhr, Stadthaus

Schmutziger Dunnschdig, 08.02.
Kinderfasnet der Vereinsgemeinschaft, 14.11 Uhr, Baselstabhalle Steinenstadt
Hemdglunkiumzug mit Fasnachtsproklamation, 19.11 Uhr, Innenstadt
Hemdglunkiball der Narrenzunft D’Rhiischnooge, 20.11 Uhr, Stadthaus
Hemdglunkerball, 20.11 Uhr, Gemeindesaal St. Martin, Steinenstadt

Freitag, 09.02.
Zunftabend der Narrenzunft D’Rhiischnooge, 20.11 Uhr, Stadthaus

Samstag, 10.02.
Zunftabend der Narrenzunft D’Rhiischnooge, 20.11 Uhr, Stadthaus
Bunter Fasnetsabend, 20.11 Uhr, Baselstabhalle Steinenstadt

Sonntag, 11.02.,
Traditioneller Fasnachtsumzug, 14.11 Uhr, Innenstadt

Rosenmontag, 12.02.
Rosenmontagsball, 20.11 Uhr, Stadthaus

Dienstag, 13.02.,
Kinderfasnachtsumzug, 13.30 Uhr mit anschließender Kinderfasnacht der Klosterkopfhexen im Stadthaus, 14.11 Uhr
Fasnachtsverbrennung, 22.11 Uhr, Rathausplatz

Weitere Informationen und Koordination bei:

Cornelia Rein
Veranstaltungen
Tel. +49 (0) 76 31 - 791-135
Fax +49 (0) 76 31 - 791-23 135
cornelia.rein@neuenburg.de