Aktuelle Baumaßnahmen

Neuenburg entwickelt sich weiter

Auf dieser Seite können Sie sich über aktuelle und anstehende Baumaßnahmen in Neuenburg am Rhein informieren.

Städtische Baumaßnahmen

Parkhaus am Rheintor

Aktueller Stand der Baumaßnahmen vom Parkhaus am Rheintor

Gelber Kran auf Baustelle Parkhaus

Die Entscheidung ist gefallen: es soll eine Stampfbetonausführung werden. Interessierte Bürger/-innen haben die Möglichkeit sich das Muster am Zipperplatz anzuschauen. Die Bodenplatten sind bei mehr als der Hälfte der Fläche fertiggestellt. Nun kann auf dem fertigen Teil der Bodenplatten mit dem Stahlbau begonnen werden.  Des Weiteren wurde mit den Fassaden an den späteren Eingängen des Parkhauses begonnen und bald wird auch mit den Arbeiten an der Rampe auf der Südseite gestartet. 

Die Betonierarbeiten an der Bodenplatte laufen auf Hochtouren. Es werden schon erste Vorbereitungen für die Stampfbetonfassade getroffen.

Bild von oben auf die Baumaßnahmen des Parkhauses mit Sicht auf Kräne
Bild vom Sachstand 04.05.2021.

Luftbild von den Baumaßnahmen für das Parkhaus am Rheintor vom 27.11.2020

Luftbild der Baugrube und mehrere Häuser außenrum

Neugestaltung Schlüsselstraße

Sanierung der Schlüsselstraße

Blick auf Schlüsselstraße mit Pflanzen und Gebäude

Die Bauarbeiten in der Schlüsselstraße sind, bis auf einige wenige Restarbeiten aufgrund von Lieferschwierigkeiten, fast fertig.  

Erster und zweiter Bauabschnitt von der Rebstraße bis zum „Weißes Kreuz“ wurden fertiggestellt.

Für den öffentlichen Verkehr ist die Schlüsselstraße noch gesperrt doch für die Fußgänger schon teilweise frei.

Blick auf den letzten Abschnitt. Hier ist die Straße noch nicht gepflastert und Bauzäune sind rechts und links aufgestellt.

Im dritten Bauabschnitt wurden die Abwasserkanalarbeiten abgeschlossen.
Zurzeit werden die Trinkwasser- Gas und Blitzschutzanschlüsse an die Gebäude erstellt. Danach erfolgt die Verlegung der Straßenbeleuchtung.

Zum aktuellen Bauzustand wurde eine Webcam eingerichtet und ist über die Homepage abrufbar.

Neu gepflasterte Schlüsselstraße mit Blick auf Schuhhaus Lamm

Die Arbeiten im ersten Bauabschnitt der Neugestaltung sind abgeschlossen.

Die Schlüsselstraße bleibt weiterhin gesperrt.
Entgegen früheren Planungen und Veröffentlichungen in der Presse, bleibt der bereits fertiggestellte, neu gestaltete Bauabschnitt der Schlüsselstraße weiterhin für den PKW- und den LKW-Verkehr gesperrt.
Diese Entscheidung begründet sich daraus, dass es sich um eine Sackgasse handelt und keine Wendemöglichkeit für PKW oder gar größere Fahrzeuge besteht.
Haftungsgründe spielen ebenfalls eine Rolle, da es sich bei dem Straßenabschnitt nach wie vor um eine Baustelle handelt.

Neubau Kita Wuhrlochpark

Neubau Kita Wuhrlochpark

Bodenbelege teilweise fertig

Die Teilunterkellerung des Gebäudes sowie die Bodenplatten sind fertiggestellt. Derzeit werden die Anschlüsse für Schmutz- und Regenwasser sowie die Leitungen für die Wärmepumpe vom Keller bis zum späteren Außenstandort verlegt.Der komplette Holzbau; die Wände und der Dachstuhl, werden derzeit parallel zu den Arbeiten vor Ort in der Zimmerei gefertigt.Der Liefertermin für die Holzdecke, verzögert sich aufgrund der vorherrschenden Holzknappheit auf voraussichtlich September. Es wir mit einer Fertigstellung Anfang Juli 2022 gerechnet.

Sicht auf die Bodenplatte und einen Kran des Neubaus vom Kindergarten.
Bild vom Sachstand 16.06.2021

Turm und Brücke

Turm und Brücke

Brücke auf Stelzen

Das erste Brückensegment wurde fertiggestellt und am 02.07.2021 eingehängt. Die Betonierarbeiten am Fahrstuhlschacht des Turms werden fortgesetzt. 

Turm mit Gerüst und Treppe
Blick auf die Bauarbeiten des Turms.

Ausbau Mülhauserstraße

Ausbau Mülhauserstraße

Am Geh- und Radweg Richtung Wuhrloch wurden alle Leitungsarbeiten abgeschlossen, letzte finale Arbeiten werden erledigt und Randsteine werden gesetzt.Die Zufahrt zur Gaststätte „Kleiner Hecht“ und die Stellplätze der Kleingärten sind fertiggestellt worden.

Weg Richtung Seniorenheim, Randsteine am Wegrand
Neue Straße mit Haus
Blick auf einen Bagger und Bauarbeiter, welche an den Arbeiten der Trinkwasserleitung sind.
Blaue Leitung führt durch einen langen aufgegrabenen Schacht.

Stadtbalkon

Stadtbalkon

Ergebnis des Abrisses des Zipperhauses. Rechts stehen Baucontainer.

Der Rückbau vom Zipperhaus ist abgeschlossen.
Später geht diese Fläche mit in die Gestaltung des Stadtbalkons über.

Sanierung Thermalsportbad Steinenstadt

Sanierung Thermalsportbad Steinenstadt

Eingang Schwimmbad mit Maschinen

Die Rohbauabnahme sind nun abgeschlossen. Sobald die Badewasserverrohrung komplett um das Becken verlegt ist, können restliche Kleinfundamente für die Breitrutsche, den Sprungturm etc. hergestellt werden.Alle Pumpen und Rohre für die Badewassertechnik sind angeliefert worden und die Verlegung hat nun begonnen.Außerdem werden Gräben für die Verlegung des Badewassers gezogen und parallel dazu beginnt die Verlegung der Technik. 
Auch an den Außenanlagen geht einiges voran: Vor den Behindertenparkplätzen und um das Kinderbecken wird gepflastert.
Die Fertigstellung des Schallwasserbeckenrandes kann leider nicht festgelegt werden, da es Lieferverzögerungen gibt. Nach der Anbringung des Schwallwasserbeckenrands kann anschließend das Betonbecken vorbereitet werden um dann eine blauen Folie anbringen zu können.Außerdem entstehen neue Umkleideräume, Duschen sowie Toiletten, die einen behindertengerechten Eingang ermöglichen.Die sanitäre Ausstattung für das Personal wird ebenfalls erneuert.

Sicht auf das Becken, welches mit der Decke betoniert wird
Sicht auf Rohrleitungsgraben für die Entwässerungsleitungen.

Es wurde ein Rohrleitungsgraben für die Entwässerungsleitungen verlegt und zwei neue Schächte gesetzt sowie angeschlossen.

Baumaßnahmen des Regierungspräsidiums

Kreisel Ost, West und Wuhrloch

Kreisverkehre sind in Betrieb

Straße mit mehreren Personen
Geben die B 378 bei Neuenburg wieder für den Verkehr frei: v.l. Christian Ittrich von der Arbeitsgemeinschaft Schleith/ STRABAG/ Vogel-Bau/ Joos, Bürgermeister Joachim Schuster, Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer, Sabine Klumpp vom Baureferat im Regierungspräsidium und Florian Krentel vom Planungsbüro Fichtner Foto: Dorothee Philipp

Unterführung Vogesenstraße

Für den Verkehr freigegeben

ist jetzt die ausgebaute Autobahnunterführung der Vogesenstraße, die die Neuenburger Innenstadt mit dem künftigen Landesgartenschau-Gelände verbindet und gleichzeitig die Zufahrt zu den Sportstätten, Wohngebäuden und den im westlichen Gewerbegebiet liegenden Betrieben herstellt. Um einen gefahrlosen Begegnungsverkehr zu ermöglichen, wurde der bestehende Durchlass so erweitert, dass nunmehr zwei Fahrspuren zur Verfügung stehen. Daneben verläuft auf einer gesonderten Rampe eine Spur für Rad- und Fußgängerverkehr. Auch die lichte Höhe zwischen Fahrbahn und der Autobahn wurde bei dieser Baumaßnahme vergrößert. Die Anbindung des Fußverkehrs sichert zudem ein neuer Fußgängerüberweg über die Westtangente. Eine moderne, großzügige Beleuchtung sorgt dafür, dass die Unterführung auch nachts ausreichend ausgeleuchtet ist. Die Unterführung wird 2022 die Hauptzufahrt zum Gartenschaugelände.

Unterführung
Unterführung

Hier (19 KiB) finden Sie eine Pressemitteilung des Regierungspräidiums Freiburg.

Sanierung Straße L 134 Steinenstadt

Stadtpark am Wuhrloch

Handharmonikaverein mit Baustellengerüst
Radsportverein mit Baustellengerüst

Für die Sanierungsarbeiten der beiden Vereinsheime sind nun alle Gerüste aufgestellt. Der Rückbau und die Entsorgung der alten Dächer ist schon erledigt.Der neue Dachaufbau wurde zunächst mit Notabdichtungen abgesichert, da die Dämmung und die Trapezblechdächer längere Lieferzeiten haben.
Die Fertigung der Fenster und Eingangstüren sind fast fertigstellt.

Kinderspielplatz mit Geräten aus Holz zwischen Bäumen im Stadtpark am Wuhrloch

Kinderspielplatz am Wuhrloch.

Blick auf den Wuhrloch mit Kran und Brücke für die Renaturierung

Angrenzend zum Turm erfolgt die Gestaltung der LGS des Stadtparks am Wuhrloch.

Bepflanzungen am Klemmbach sind im Gange.