Fächer

Deutsch

Deutsch

Im Deutschunterricht lernen die SchülerInnen durch sprachaktiven und leseunterstützenden Unterricht die Bedeutung von Sprache zu verstehen und reflektieren. Das Sprachbewusstsein und Textverständnis wird durch Sach-, Gebrauchs- und literarische Texte entwickelt. Der Sinn der Grammatik wird durch praktische Übungen vermittelt und soll die Entwicklung der Schriftsprache unterstützen.

  • zusätzlich 2 Stunden Rechtschreib- und Grammatik-Kompetenztraining
  • FRESH-Methode im regulären Unterricht
  • Sprachförderung für alle Altersstufen durch eine speziell ausgebildete Lehrkraft
  • differenziertes Lesetraining
  • individuelles Lernen im Lernatelier

Englisch

Englisch

Im Fach Englisch steht uns eine zusätzliche Lehrkraft zu Verfügung. Mit ihrer Hilfe werden die Schüler der oberen Klassen differenziert unterrichtet und gefördert. 

Mathematik

Mathematik zum Anfassen


Wir versuchen Mathematik für unsere Schüler begreifbar zu machen, in dem wir fehlende Grundvorstellungen mit handlungsorientierten Methoden individuell fördern.

  • Zusätzliche Mathematikstunde für alle
  • Förderkonzept auf der Grundlage der Ergebnisse des Lernstand 5
  • Kopfrechentraining mit Rechentricks
  • Individuelles Lernen im Lernatelier
  • Sprachförderung für alle Altersstufen durch eine speziell ausgebildete Lehrkraft

Naturwissenschaften

BNT, Biologie, Chemie & Physik

Durch handlungsorientierten, entdeckenden und experimentellen Unterricht, möchten wir die Neugier und den Forschergeist der Schüler für Naturphänomene, Lebewesen und Umwelt zu wecken. Die Schüler bekommen Einblicke in naturwissenschaftlichen Denk- und Arbeitsweisen.

Aktionen und Exkursionen: 

Technik

Technik

Im Fach Technik arbeiten wir mit Hand und Verstand. Planen, Konstruieren und Anfertigen von Werkstücken aus verschiedenen Materialien mit vielfältigen Werkzeugen bestimmen die Arbeit in den Werkräumen.

  • Bohrmaschinenführerschein
  • Computer unterstütztes Zeichnen und Ansteuern einer Fräsmaschine

Sport

Sport

Im Sportunterricht werden die traditionellen Sportarten wie die Großen Spiele, Leichtathletik, Geräteturnen ebenso behandelt wie die Trendsportarten Wave Board fahren, Slack Line, Jonglieren... . Das sportliche Miteinander, die körperliche Fitness und der Fair-Play-Gedanke stehen dabei im Mittelpunkt. 

Kunst

Kunst

Die musisch-kreative Bildung steht im Kunst-Unterricht der Werkrealschule im Mittelpunkt. Neben individueller künstlerisch-kreativer Entwicklung wird auch in diesem Fach das soziale Miteinander in Gemeinschaftsprojekten gefördert.

Geschichte

Geschichte

Handlungsorientiert und anschaulich gestaltet, erleben die Schülerinnen und Schüler im Geschichtsunterricht die Zusammenhänge zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart. Sie lernen, dass das, was sich bis heute entwickelt hat, aus den Erfahrungen der Vergangenheit resultiert. So lernen sie die Welt, in der wir leben, besser zu verstehen.

  • Exkursionen zu den behandelten Themen
  • Herstellen von Produkten aus vergangenen Zeiten (z.B. Papyrus)
  • Rollenspiele
  • Zeitleisten entwickeln
  • Projektarbeit

Geographie

Geographie

Die Schüler sollen, durch realitätsnahen und lebendig gestalteten Unterricht, Begeisterung und Staunen über die Welt entwickeln. Sie lernen sich zu orientieren, erhalten Einblick darüber, wie unsere Natur beschaffen ist und welchen Einfluss das Wetter auf das alltägliche Leben hat. Zudem lernen sie Zusammenhänge zwischen wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Funktionen.

  • Exkursionen
  • Atlasarbeit
  • Projektarbeit
  • Lapbooks

Gesundheit und Soziales (GuS) - Wahlpflichtfach

Gesundheit und Soziales (GuS) - Wahlpflichtfach

Praxisnah und aktiv erwerben die Schüler/innen, durch projektartiges Arbeiten, Kompetenzen im Hinblick auf den Umgang mit Fachwissen. Die Kompetenzen Kommunikation, Erkenntnisgewinn und Bewertungsfähigkeit sollen entwickelt werden. Inhalte sind Themen der Ernährung und Bewegung, Zusammenleben in der Gesellschaft, Nachhaltigkeit und Verbraucherbewusstsein, Entwicklung des Menschen und dessen Erziehung, sowie Gesundheit und Wellness. Schüler/innen, die sich für soziale Berufe interessieren, erhalten im Fach Gesundheit und Soziales einen intensiven Einblick in die unterschiedlichen Bereiche und werden in ihrer eigenen Persönlichkeit gestärkt. Durch Betriebsbesuche erhalten sie Einblick in unterschiedliche soziale Berufe.

Alltagskultur, Ernährung, Soziales (AES) - Wahlpflichtfach

Alltagskultur, Ernährung, Soziales (AES) - Wahlpflichtfach

Durch selbsttätiges, aktives und projektartiges Arbeiten lernen die SchülerInnen, mit dem Fokus auf ihr Eigenengagement, sich mit vielfältigen Themen auseinanderzusetzen. Beim Thema Ernährung setzen sie sich mit der eigenen Essbiographie auseinander, lernen theoretische Grundlagen und praktische Umsetzungsmöglichkeiten. Gesundheitsbezogenes Wissen und Gesundheitsmanagement gehören, neben der Lehre über den Körper, zu den Inhalten dieses praxisnahen Wahlpflichtfaches. Auch das Konsumverhalten und die globalen Zusammenhänge sind Bestandteile des Unterrichts. Ebenfalls im Fokus steht die individuelle Lebensplanung- und Gestaltung.

Kontakt

Eingang Werkrealschule
Mathias-von-Neuenburg
Werkrealschule
Freiburger Str. 11
79395 Neuenburg am Rhein
Telefon 07631/700-200
Fax 07631/700-299