Neuenburger Weihnachtsmarkt

Der Markt mit der besonderen Atmosphäre

Schon zu Beginn der Weihnachtszeit steht in Neuenburg am Rhein der traditionelle Markt, der vorweihnachtliche Düfte, Töne und Traditionen auf den Rathausplatz bringt, auf dem Programm. Mit ca. 35 Verkaufsständen und neun Öffnungstagen kann der Markt auf eine lange Tradition von mehr als 40 Jahren zurückschauen. Er findet von Samstag, 30.11. bis Sonntag, 08.12.2019 auf dem festlich geschmückten Rathausplatz statt.
Öffnungszeiten: Montag-Freitag 17.00-20.00 Uhr, Samstag 14.00-20.00 Uhr, Sonntag 12.00-20.00 Uhr.

Leckereien bieten auf dem Rathausplatz die verschiedenen Imbiss- und Getränkestände an. Die geschmückten Verkaufsstände mit ihren typisch weihnachtlichen Angeboten, wie z. B. Kerzen, Weihnachtsfloristik, Dekorationsartikeln, Schmuck und originellen kleinen Geschenken, bilden das Herzstück des Marktes.

Vor dem Museum für Stadtgeschichte steht das nostalgische Karussell für die Kleinsten. Das Weihnachtsbähnle auf dem Konstantin-Schäfer-Platz fährt durch den fantasievoll geschmückten Zauberwald, dessen Dekorationen teilweise von Kindern aus Neuenburg gestaltet wurden. Für Bewirtung und Feuer zum Stockbrot backen ist ebenfalls gesorgt. Am Mittwoch ist ebenfalls Bella Busserl mit ihrem mobilen roten Wagen auf dem Platz, aus dem sie leckere Waffeln, Kaffee und Kuchen zum Familientreff verkauft. Der Zauberwald bildet auch nach dem Weihnachtsmarkt bis zum 06.01.2020 einen gemütlichen Familientreffpunkt mit verschiedenen Angeboten.

Veranstaltungen und Sonderaktionen zum Weihnachtsmarkt

Am Eröffnungswochenende sind Vereine und Gruppen mit der beliebten Sonderaktion „Für den guten Zweck“ auf dem Markt und in der Salzstraße präsent. Am letzten Marktwochenende gesellen sich Hobbykünstler und Bastler zum traditionellen Angebot. ACHTUNG: In diesem Jahr sind zu beiden Sonderaktionen Voranmeldungen erforderlich! Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Ebenfalls an beiden Weihnachtsmarktwochenenden öffnet das Advents-Café des Altenwerks im Glasbereich des Rathauses ab jeweils 14.00 Uhr. Selbstgebackene Torten und Kuchen, Kaffee und Tee warten auf Sie.

Das Jugendorchester der Stadtmusik spielt zur Eröffnungsansprache des Bürgermeisters am Samstag, 30.11.2019 um 17.30 Uhr. Anschließend findet mit dem Männergesangverein ein offenes Liedersingen statt.

Das beliebte Kinderkino findet am Sonntag, 01.12.2019 und Sonntag, 08.12.2019 jeweils um 16.30 Uhr im Kino im Stadthaus statt.
Es werden folgende Filme gezeigt, Eintrittspreis jeweils 4,50 €:
Sonntag, 01.12.2019, 16.30 Uhr „Shaun das Schaf - Der Film: UFO-Alarm“, ohne Altersbeschränkung, 87 Minuten
Sonntag, 08.12.2019, 16.30 Uhr „Everest - Ein Yeti will hoch hinaus“, ab 6 Jahren, 98 Minuten

Das Kinderkarussell ist wieder eine beliebte Attraktion für die kleinen Besucher des Marktes, die auch am Dienstag, 03.12.2019 auf ihre Kosten kommen, wenn die Freiburger Puppenbühne um 16.30 Uhr das Stück „Kasper und der Pirat der sieben Meere“ im Stadthaus zur Aufführung bringt. Weitere Informationen zur Freiburger Puppenbühne finden Sie hier.

Das Bildungshaus bereitet in diesem Jahr ein buntes, weihnachtliches Programm für Groß und Klein zum Weihnachtmarkt vor.

Von Samstag, 30.11.2019 bis 08.12.2019 stellen Neuenburger Künstler – „KUNST im QUADRAT“ aus. Die Eröffnung der Ausstellung findet am Freitag, 29.11. um 19.00 Uhr statt. Die Öffnungszeiten der Ausstellung sind von Montag bis Freitag 17.00-20.00 Uhr. Am Samstag und Sonntag ist von 14.00-20.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen  zur Ausstellung finden Sie hier.

Am Mittwoch, 04.12.2019 von 15.00-17.00 Uhr heißt es „Spiel mit mir“. An diesem Nachmittag können neue Gesellschaftsspiele für die ganze Familie erkundet und gemeinsam gespielt werden.

Beim Familientreff am Mittwoch, 4.12. und 11.12. Dezember, von 17.00-19.00 Uhr, dreht sich alles um Geschichten aus dem Zauberwald. Die Geschichtenerzählerin Karla Krauss aus Sulzburg bietet eine bewegte Lesung für Kinder von 5-10 Jahren an, bei der die Kinder die Erzählerin durch den Zauberwald begleiten. Die Veranstaltungen werden von der SWEG unterstütz.

Vorlesezeit am Donnerstag, 05.12.2019, 16.00 Uhr „Emil im Schnee“ in der Stadtbibliothek. Emil muss mit zu diesem blöden Rodelausflug. Dabei würde er viel lieber einen Schneemann bauen oder zeichnen. Naja, dann spielt er eben, er sei am Nordpol und erforscht die Gegend während seine Freunde rodeln. Er folgt einer Spur im Schnee und plötzlich … Für Kinder ab 4 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Zu einem Adventskonzert in der katholischen Liebfrauenkirche wird am Sonntag, 08.12.2019 um 17.00 Uhr eingeladen. Der Männergesangverein präsentiert unter der Leitung von Peter Hilfinger und Heiko Mazurek, zusammen mit dem katholischen Kirchenchor Neuenburg und einigen Instrumentalisten und Gesangssolisten, ein breitgefächertes Weihnachtsprogramm. Weitere Informationen zum Adventskonzert finden Sie hier.

Das Museum für Stadtgeschichte hat an beiden Sonntagen von 14.00-18.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Täglich musizieren Musik-, Gesangsvereine und Gruppen vor dem Rathaus.

Damit auch nach dem Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz die zauberhafte Stimmung nicht vorbei ist, füllt der „kleine Weihnachtsmarkt“ von Silvia Hein-Bender die Wochenenden bis Heiligabend.
Der kleine Weihnachtsmarkt findet am Freitag, Samstag, Sonntag 13.12. bis 15.12.2019 sowie am Freitag, Samstag, Sonntag 20.12. bis 22.12.2019 im Park am Bahnhof, gegenüber vom Neuenburger Hof, statt. Die Öffnungszeiten sind freitags und samstags jeweils 17.00-21.00 Uhr und sonntags 16.00-21.00 Uhr.

Weitere Informationen und Koordination bei:
Anne Eisert
Veranstaltungsmanagement
Tel. +49 (0) 76 31 - 93180-42
Fax +49 (0) 76 31 - 791-23-135
anne.eisert@neuenburg.de