Sperrung der Straße „Kronenrain“ vorübergehend aufgehoben

Die Arbeiten zur Verlegung des Abwasserkanals am Kronenrain (Verbindungsstraße zwischen der B 378 und der Innenstadt) müssen aufgrund weitergehender Untersuchungen verschoben werden.

Die verkehrsrechtliche Anordnung zur Vollsperrung der Straße „Kronenrain“ wurde daher deaktiviert. Die Straße ist seit dem 03. Februar bis auf weiteres wieder befahrbar. Über die kommenden Arbeiten und damit verbundene Sperrungen wird über gesonderte Pressemitteilungen wieder informiert.

Weitere Informationen bei:
Thomas Wehner
Tiefbau, Stadt Neuenburg am Rhein
Tel. +49 (0) 76 31 - 791-214
Fax +49 (0) 76 31 - 791-23 214
thomas.wehner@neuenburg.de