Veranstaltungsabsagen aufgrund Corona-Virus

Veranstaltungsverbot bis Ende August 2020Aufgrund der aktuellen Situation und der rechtlichen Vorgaben sind auch wir als Stadtverwaltung leider dazu gezwungen, sämtliche städtische Veranstaltungen bis Ende August 2020 abzusagen.

Dies betrifft folgende Veranstaltungen:03.06.2020 Musik am Bildungshaus: Irischer Abend19.06.2020 Stadt- und Museumsführung am Abend21.06.2020 Deutsch-französischer Bauernmarkt, Flohmarkt und verkaufsoffener Sonntag27.06.2020 Brunnenführung10.07.-13.07.2020 Nepomukfest01.08., 08.08., 15.08., 22.08.2020 Sommergarten05.08.2020 Festival Météo28.08., 29.08.2020 Open Air Kino Da es sich zum Großteil um Veranstaltungen mit viel Personenverkehr handelt, wäre die Infektionsgefahr für die Besucher und zahlreichen Helfer einfach zu groß. Wir bedauern dies sehr, da uns vor allem mit dem Nepomukfest eine lange Tradition verbindet und wir um die Bedeutung des Festes für die Bürgerschaft und die beteiligten Vereine wissen. Auch die weiteren Sommerveranstaltungen erfreuten sich immer großer Beliebtheit und brachten den Besuchern viel Freude, weshalb uns die Absage sehr schwer fällt. Weiterhin wird sich die Koordinationsgruppe im Rathaus zur Entwicklung der aktuellen Lage beraten, um die Maßnahmen von Bund, Land und Landkreis umzusetzen. Wir halten Sie auf dem Laufenden.  Ihnen wünschen wir in dieser Zeit alles Gute und bleiben Sie gesund. Weitere Informationen und Koordination bei:Anne EisertVeranstaltungsmanagementTel. +49 (0) 76 31 - 93180-42Fax +49 (0) 76 31 - 791-23-135anne.eisert@neuenburg.de