Kommunales Schnelltestzentrum der Stadt Neuenburg am Rhein

Die Stadt Neuenburg am Rhein hat zusammen mit dem DRK Kreisverband Müllheim e.V. seit Montag, 22. März 2021 ein kommunales Schnelltestzentrum im Staufersaal (EG) des Stadthauses in Neuenburg am Rhein eingerichtet.

Schnelltest Material

Aufgrund zusätzlicher Testangebote in der Stadt u.a. in Unternehmen kann das Testangebot im Stadthaus erweitert werden. Ab sofort können sich neben Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt und der Ortsteile weitere Personen hier einmal wöchentlich kostenlos testen lassen. Pendler aus Frankreich dürfen sich in Neuenburg am Rhein kostenlos testen lassen. Eine Bescheinigung des Arbeitgebers ist erforderlich. Das Land Baden-Württemberg übernimmt künftig die Kosten für Testangebote in Baden-Württemberg für Grenzpendlerinnen und Grenzpendler, wenn das betreffende Nachbarland zum Hochinzidenzgebiet oder zum Virusvarianten-Gebiet erklärt wird.Die Corona-Einreise-Verordnung des Bundes verpflichtet Reisende aus diesen Gebieten, einen negativen Corona-Test vorzulegen. Die Tests werden für Personen bezahlt, die in Baden-Württemberg wohnen und im Ausland arbeiten oder im Ausland wohnen, aber in Baden-Württemberg arbeiten. Auch diejenigen, die für das Studium oder die Ausbildung pendeln, bekommen die Kosten erstattet. Alle genannten Personen müssen für einen kostenlosen Corona-Test aber eine Bescheinigung ihres Arbeitgebers vorlegen, aus der hervorgeht, dass sie am Arbeitsplatz zwingend anwesend sein müssen und kein Homeoffice oder vergleichbare Regelungen möglich sind.Die aktuellen Öffnungszeiten im Testzentrum Stadthaus sind noch ohne Terminvergaben:  
Montag, Dienstag, Donnerstag: 11.00 - 14.00 UhrMittwoch, Freitag: 15.00 - 18.00 UhrAn Feiertagen ist das Testzentrum geschlossen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Der barrierefreie Eingang ins Stadthaus erfolgt über den Haupteingang. Mit Wartezeiten muss gerechnet werden. Die allgemeinen Hygienevorschriften sind einzuhalten. Zutritt nur mit medizinischer oder FFP2-Maske.Der für die Anmeldung erforderliche Vordruck „Einverständniserklärung für den Abstrich und SARS-CoV-2 Antigen-Test“ kann bereits vor der Testung von der Homepage der Stadt (www.neuenburg.de) ausgedruckt und ausgefüllt zum Termin mitgebracht werden. Mit dem Angebot wird versucht einen weiteren Schritt zu mehr Sicherheit in dieser Pandemie zu ermöglichen.Stadthaus mit Parkmöglichkeiten: Marktplatz 2, 79395 Neuenburg am Rhein