Hallenbad Neuenburg am Rhein öffnet wieder

Eingang Hallenbad

Ab Montag, 14.06.2021 wird das Hallenbad Neuenburg unter den Vorgaben der aktuellen Corona-Verordnung wieder geöffnet. In diesem Zusammenhang möchten wir die Besucher*innen auf nachfolgende Erfordernisse hinweisen:


- Die Anweisungen der Schwimmmeister sind umzusetzen.

- Es gilt die Pflicht zum Tragen der Gesichtsmaske bis zu den Umkleidekabinen.

- Generell gilt eine Abstandspflicht von mindestens 1,5 Metern sowohl in Umkleiden, Gängen, Duschen und im Wasserbereich.

- Der Zutritt zum Bad regelt eine Ampelanlage, welche auf die Maximalzahl der Besucher eingestellt ist.
Es gilt eine Maximalzahl von 75 Personen im Gebäude, davon maximal 35 Personen im Schwimmerbecken und 25 Personen im Nichtschwimmerbecken. Die aktuelle Besucherzahl im Bad können Sie auf der Homepage www.neuenburg.de/baeder abrufen.

- Es stehen je Duschraum maximal 2 Duschen mit dem entsprechend notwendigen Abstand zur Verfügung.

- Eine Ausleihe von Schwimm- und Sportgeräten (z.B. Gurt Aqua Jogging usw.) ist nicht möglich.

- Besondere Veranstaltungen (z.B. Spielenachmittag) sind nicht möglich.

Die verantwortlichen Schwimmmeister sind für die Einhaltung der Regeln verantwortlich. Zudem wird um gegenseitige Rücksichtnahme gebeten.
Trotz der Einschränkungen freuen wir uns, das Bad wieder öffnen zu können und wünschen den Besucher*innen einen angenehmen Aufenthalt.

Weitere Informationen bei:
Alexander Schächtele
Leitung Hallenbad/Thermalsportbad
Tel. +49 (0) 76 31 - 700-150
alexander.schaechtele@neuenburg.de
www.neuenburg.de