Bubendorff ist Premium-Sponsor der Landesgartenschau

Mit dem französischen Unternehmen erhält die Landesgartenschau Neuenburg am Rhein Unterstützung über Landesgrenzen hinweg.

Seit 2017 befinden sich zwei Produktionswerke des französischen Klappläden- und Rolladenherstellers in Neuenburg am Rhein.

„Von Beginn an ist diese Kooperation ein Gewinn für unsere Stadt. Seit nunmehr fünf Jahren bringt sich Bubendorff bei uns als erfolgreiches Unternehmen ein und engagiert sich gerade in den Bereichen Natur und Umwelt. Umso passender ist es, dass Bubendorff nun auch die Landesgartenschau als starker Partner unterstützt und damit zugleich ein Zeichen für Verständigung auch über Landesgrenzen hinaus setzt“ so Joachim Schuster, Bürgermeister von Neuenburg am Rhein. Neben dem finanziellen Engagement präsentiert sich Bubendorff an verschiedenen Stellen im Landesgartenschaugelände. „Wir wollen Ideen teilen und Diskussionen anstoßen und mit den Besucher*innen über Themen rund um Ökologie, Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Entwicklungen in Austausch kommen“ so Bubendorff Geschäftsführer Eric Bubendorff beim gemeinsamen Rundgang über das LGS-Gelände. „Da der länderübergreifende  Aspekt eine zentrale Rolle spielt, ist es für uns natürlich etwas Besonderes ein französisches Unternehmen als Premium Partner zu haben. Wir sind sehr stolz und freuen uns, dass sich verschiedene französische Aussteller bei uns präsentieren und wir eine Vielzahl französischer Veranstaltungen im Programm haben. Nun auch noch im Sponsoringbereich den Brückenschlag geschafft zu haben, ist für uns ein besonders Zeichen der gegenseitigen Wertschätzung“ zeigt sich auch LGS-Geschäftsführerin Andrea Leisinger begeistert.

Insgesamt sieben Unternehmen aus der Region stehen der Landesgartenschau im Ausstellungsjahr als Premiumpartner zur Seite gemeinsam mit vielen weiteren Partnern und Sponsoren.