Ehrung der Blutspender

Coronabedingt konnten in den Jahren 2020 und 2021 keine Ehrungen der Blutspender im Rahmen des Neujahrsempfangs vorgenommen werden.
 
Dies wurde in der letzten Gemeinderatssitzung für die Ehrungsstufe 10 und 25 vor der Sommerpause am 18.07.2022 von Bürgermeister Schuster zusammen mit Herrn Rozek vom DRK Ortsverein nachgeholt.

Insgesamt standen für die Ehrungsstufe 10 und 25 rund 42 Ehrungen an. Allerdings konnten nur 11 der zu Ehrenden die Ehrung persönlich entgegennehmen:
 
Für den Zeitraum 01.03.2020 bis 28.02.2021 erhielt Christoph Präkelt die Ehrennadel in Gold für 10-maliges Spenden, für 25 Spenden erhielten die Ehrennadel in Gold mit goldenem Lorbeerkranz Jochen Berger, Kathrin Neundorf, Heidi Orth, Hannelore Schlegel und Stephan Kohl.
 
Im Ehrungszeitraum 01.03.2021 bis 28.02.2022 erhielten die Ehrennadel in Gold mit goldenem Lorbeerkranz für 25 Spenden Monika Brunner, Falko Farischon, Bärbel Gottlieb, Katja Niekrawietz und Anette Sick.
 
Den nicht anwesenden Blutspendern werden die Urkunden und Ehrennadeln zugestellt.