Miteinander zur Landesgartenschau

Zukunftswerkstätten

Es ist mittlerweile fast schon zur Tradition geworden, die Bürgerschaft von Neuenburg am Rhein zur aktiven Beteiligung an großen Projekten zu Zukunftswerkstätten einzuladen.
In diesem Sinne einer frühen Bürgerbeteiligung und um Anregungen aus der Bevölkerung in die Planungen und Konzeptionen mit aufnehmen zu können, veranstaltet die Stadt Neuenburg am Rhein regelmäßig Zukunftswerkstätten und Bürgergespräche zum Thema Landesgartenschau 2022.

Die erste Zukunftswerkstatt Landesgartenschau fand statt am Samstag, 22.10.2011 in der Mathias-von-Neuenburg-Realschule. die Bürgerschaft und Interssierte waren eingeladen, die vier Aspekte

  • Generationen (Jugend/Familien/Senioren)
  • Naturschutz/Nachhaltigkeit
  • Freizeit/Tourismus/Sport
  • das Gartenschaujahr

zu diskutieren. Die inhaltliche Organisation wurde von der Projektgemeinschaft Pit Müller + AG Freiraum übernommen.

Pit Müller stellte die Ergebnisse der Zukunftswerkstatt in der Ssitzung des Gemeinderates am 07.11.2011 vor. Einstimmig wurden die Ergebnisse zur Kentniss genommen und es wurde beschlossen, sie in den Anforderungskatalog für den städte- und landschaftsplanerischen Wettbewerb aufzunehmen.

Ansprechpartner

Andrea Leisinger

Geschäftsführung

Telefon +49 (0) 76 31 - 93394-0
Fax +49 (0) 76 31 - 93394-99
Gebäude: Landesgartenschau 2022 Neuenburg am Rhein GmbH
Aufgaben:

Landesgartenschau 2022 Neuenburg am Rhein GmbH