Verkehrsbehinderungen auf der A 5 bei Neuenburg am Rhein

Regierungspräsidium Freiburg.
Verkehrsbehinderungen auf der A 5 bei Neuenburg am Rhein / Fahrbahn wird für vier Wochen verschwenkt.
Wegen der Verbreiterung einer Autobahnunterführung in Neuenburg am Rhein muss seit Ende April mit Verkehrsbehinderungen an der A 5 gerechnet werden. Die Fahrspuren in beide Richtungen werden für ca. vier Wochen auf die Standstreifen verschwenkt, so das Regierungspräsidium Freiburg (RP) in einer Pressemitteilung.

Für den innerörtlichen Verkehr in Neuenburg am Rhein weist das RP darauf hin, dass der Ausbau der Mülhauser Straße in Kürze soweit abgeschlossen ist, dass seit Montag, 6 Mai, bis voraussichtlich Sommer 2020 der westliche Teil der Vogesenstraße voll gesperrt werden kann. Die Umleitung ist ausgeschildert.