A 5 – Umbau der Anschlussstelle (AS) Müllheim/Neuenburg und des Kreisverkehrs (KV) Wuhrloch

Die Anschlussstelle Müllheim/ Neuenburg der BAB A 5, die unmittelbar an die Landesgrenze zu Frankreich angrenzt, ist heute an den Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit. Dies gilt sowohl für den Teilknoten auf der Westseite der A 5 (Rampe A 5 West/ B 378) als auch für den Teilknoten auf der Ostseite (Rampe A 5 Ost/ B 378). Die beiden vorfahrtsgeregelten Einmündungen der Autobahnanschlussstelle sind temporär überlastet und weisen zeitweise Defizite in der Verkehrssicherheit auf. Durch das starke Verkehrsaufkommen auf der B 378 ist das Einbiegen von der A 5 auf die Bundesstraße teilweise nur schwer möglich. Dies führt in den Stoßzeiten zu erheblichem Rückstau auf die A 5.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier.