Neujahrskonzert mit Les Elles Symphoniques

Starten Sie musikalisch mit uns in das neue Jahr: Am Samstag, 18.01.2020 um 20.00 Uhr laden „Les Elles Symphoniques“ unter dem Motto „Von Wien bis Hollywood“ im Stadthaus Neuenburg am Rhein zum Neujahrskonzert ein. Die Leitung des Konzerts übernimmt Dirigentin Valérie Seiler.
 
„Les Elles Symphoniques“ sind das 1. Frauen-Symphonieorchester aus dem Dreiland und setzen sich ausschließlich aus professionellen Musikerinnen vom deutsch-französisch-schweizerischen Oberrhein zusammen. Das Symphonieorchester wurde im Herbst 2014 von Valérie Seiler gegründet und ist seither eine faszinierende Gruppe aus einzigartigen Musikerinnen.

Die Dirigentin Valérie Seiler hat ihren Master an der Hochschule für Musik in Basel absolviert und ist Direktorin der Musikschule von Wittenheim. Sie dirigiert verschiedene Musikvereine in Baselland, im Elsass und im Badischen. Gleichzeitig besitzt sie zwei Solo-Diplome für Akkordeon und Saxophon.
 
Frau Seilers Orchester verzaubert alle Zuhörer und nimmt sie mit auf eine kleine Reise durch die Welt der klassischen Musik bis in die Welt der Filmmusik. Das Zusammenspiel dieser beiden Musikrichtungen lässt jeden Anwesenden staunen.
Auf dem Programm stehen unter Anderem bekannte Titel von Strauss, die „Ungarischen Tänze“ von Brahms, Aladdin und Les Misérables.

Die Türen werden um 19.00 Uhr für alle Zuhörer geöffnet.
Neben guter Musik kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz: Der Verein Frauen-Freizeit-Pur e.V. übernimmt an diesem Abend die Bewirtung.

Karten sind ab November im Vorverkauf in der Tourist-Information, Rathausplatz 6 sowie im Bürgerbüro, Rathausplatz 5 und online unter www.reservix.de erhältlich.

Weitere Informationen und Koordination bei:
Anne Eisert
Veranstaltungsmanagement
Tel. +49 (0) 76 31 - 93180-42
Fax +49 (0) 76 31 - 791-23-135
anne.eisert@neuenburg.de