Konzerte zu 1000 Jahre Abteikirche Ottmarsheim

Weitere acht Konzerte mit immersivem Video-Mapping „Präludien – Octophonia“.
Zum Abschluss der Renovierungsarbeiten ist die tausendjährige Abteikirche von Ottmarsheim wie neu geboren. Weitere acht Konzerte mit immersivem Video-Mapping stellen im Herbst 2018 als Präludien das Festival Octophonia vor, das für 2019 geplant ist.
Karten bekommen Sie in der Tourist Information Neuenburg am Rhein.

Die im Jahre 1020 erbaute und im Jahr 1049 geweihte Abteikirche wird bald 1000 Jahre alt sein. Dieses bemerkenswerte Gebäude durchstreifte Jahrhunderte, durchlief tausend-und-ein-Ärgernis der Geschichte und widerstand Kriegen und Aufständen. Die letzte tragische Episode, der Brand von 1991, ist fast schon in Vergessenheit geraten. Nach mehreren Kampagnen des Wiederaufbaus, hierzu gehören die Wiederherstellung des Daches und des Dachstuhls, die Stabilisierung des Gebäudes usw., ist es auch gelungen, die Stiftsdamenkapelle, den oberen Chor und die Kapelle des Heiligen Quirinus zu bewahren.
 
Programm der Konzertreihe „Préludes – Octophonia“
15. und 16.06.: Stiftschor der Abtei Stams
22. und 23.06.: Jugendkantorei Konstanz
28. und 29.09.: Domchor Sankt Jakob, Innsbrück
05. und 06.10.: Gradus ad Musicam, Nancy
12. und 13.10.: Domchor Sankt Blasien
26. und 27.10. Mädchen Domchor, Aachen
Beginn 20.30 Uhr in der Abteikirche St. Peter und Paul Ottmarsheim
 
Eintrittspreise Konzerte: 5,00 € - 25,00 €
 
Kartenvorverkauf: www.festival-octophonia.fr
und
Touristik Neuenburg am Rhein
Rathausplatz 6
Tel.: +49 7631 791-111
touristik@neuenburg.de