Termine & Aktuelles

Kein ganz normales Schuljahr 2020/21

Liebe Eltern, liebe Schüler und Schülerinnen, liebe Interessierte,
auch nach einigen Schulwochen ist Corona leider immer noch ein Thema, deswegen bleiben die Hygienevorschriften in Kraft.

Außerdem müssen alle Schülerinnen und Schüler nach den Herbstferien eine Gesundheitserklärung mitbringen, die dann (wie am ersten Schultag nach den Sommerferien) direkt auf dem Pausenhof eingesammelt wird. (Hier finden Sie die Erklärung zum Download (326 KiB).)

Zudem muss bei sämtlichen Bewegungen im Schulgebäude und auf dem Schulgelände sowie im Unterricht (seit Montag, dem 19.10.2020) ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Falls Sie sich nicht sicher sind, wie Sie mit eventuellen Krankheitssymptomen umgehen sollen, finden Sie hier die empfohlene Vorgehensweise und eine Arztbescheinigung (339 KiB).

Trotz diesen Einschränkungen wünschen wir allen einen spannenden und lehrreichen Schulalltag und vor allem Gesundheit!

Elternbrief der Schulleitung zum Schuljahresanfang

An die Eltern und Erziehungsberechtigten
und die Schülerinnen und Schüler
der Mathias-von-Neuenburg Schule (Realschule)

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir hoffen, Sie sind alle wohlbehalten und gesund durch die Sommerpause gekommen und ihr, liebe Schülerinnen und Schüler, konntet Kraft und Energie sammeln für das neue Schuljahr. Mit diesem Schreiben möchten wir Sie und euch über die neuen Bestimmungen des Kultusministeriums in Bezug auf den Unterricht unter Pandemie-Bedingungen sowie über die entsprechenden Abläufe und Regelungen an unserer Schule informieren.

1.) Regeln zum Gesundheitsschutz im Schulbetrieb Grundsätzlich wird der Unterricht wieder im Klassenverband, ansonsten in möglichst konstanten Gruppenzusammensetzungen, stattfinden. Das Abstandsgebot zwischen den Schülerinnen und Schülern der Klasse/Lerngruppe ist aufgehoben. Allerdings gilt das Gebot zum Tragen eines MundNasen-Schutzes für alle Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 5 auf dem gesamten Schulgelände und im Schulgebäude außerhalb des Klassenzimmers verpflichtend. Im Unterricht am Platz darf der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden sowie auch zum Essen und Trinken in der großen Pause. Nach wie vor ist auf eine regelmäßige und gründliche Handreinigung bzw. Handdesinfektion sowie auf das richtige Niesen und Husten in die Armbeuge zu achten. In den Unterrichtsräumen muss regelmäßig, mindestens alle 45 Minuten, ausgiebig gelüftet werden. Die Schülerinnen und Schüler sollten daher geeignete warme Bekleidung mitführen. Um eine Durchmischung der Klassen und Jahrgangsstufen in den Pausen zu vermeiden, wird auf dem Pausenhof für jede Klasse ein eigener Bereich eingerichtet, in dem die Pausen verbracht werden. Diese Pausenhofbereiche sind unseren Schülerinnen und Schülern aus dem vergangenen Schuljahr bereits bekannt. In diesem Schuljahr befinden sich die Pausenhofbereiche der 6. und 8. Klassen auf dem Hinterhof der Realschule, für alle anderen Klassenstufen werden die Pausenhofbereiche auf dem großen Pausenhof vor der Realschule eingerichtet. Morgens vor Unterrichtsbeginn und jeweils nach den großen Pausen warten die Schülerinnen und Schüler dort, bis sie von ihrer Lehrkraft in den Unterricht abgeholt werden. Auf diese Weise kann eine Ansammlung von Klassen vor den Eingängen wirksam verhindert werden.

2.) Ablauf des ersten Schultages Für die Klassenstufen 6 bis 10 wird der Unterricht am Montag, 14.09.2020, ab der 2. Stunde beginnen. Die Schülerinnen und Schüler werden von 8.15 Uhr bis 10.05 Uhr Gelegenheit haben, alles Organisatorische und auch die aktuellen Maßnahmen zum Gesundheitsschutz gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin oder ihrem Klassenlehrer zu besprechen. In diesem Unterricht erhalten die Schülerinnen und Schüler auch ihren Stundenplan in Papierform. Der Stundenplan auf WebUntis wird zu einem späteren Zeitpunkt dann freigeschaltet. In der 4. Stunde wird Unterricht gemäß Stundenplan erteilt. Danach endet der Unterricht um 10.50 Uhr. Der öffentliche Nahverkehr wurde entsprechend informiert. Bitte denken Sie daran, dass am ersten Schultag auch die Bücher für das neue Schuljahr ausgegeben werden. Daher empfiehlt sich die Mitnahme einer großen Tasche. Ansonsten sollten die Schülerinnen und Schüler auf jeden Fall Schreibutensilien, einen Schreibblock sowie € 4,- für den Schülerplaner dabeihaben. Für die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen beginnt der Unterricht an der Mathias-vonNeuenburg-Realschule am Dienstag, 15.09.2020, um 9.30 Uhr mit einer kurzen feierlichen Begrüßung durch die Schulleitung, die aus Gründen des Infektionsschutzes in der Sporthalle stattfinden wird. Anschließend werden die Schülerinnen und Schüler von ihren Klassenlehrern, Herrn Fricke und Herrn Machado, aufgerufen und ins Klassenzimmer geführt. Die Kinder werden an diesem Tag sowie am Mittwoch nur Unterricht beim Klassenlehrer haben, damit sie gut informiert ihren Bildungsweg an unserer Realschule beginnen können. Der Unterricht für die Klassenstufe 5 endet am Dienstag um 11.55 Uhr und am Mittwoch um 12.40 Uhr.

3.) Erklärung der Erziehungsberechtigten Als Anlage zu diesem Schreiben finden Sie eine vom Kultusministerium erstellte „Erklärung der Erziehungsberechtigten über einen möglichen Ausschluss vom Schulbetrieb nach der CoronaVerordnung Schule und der Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne“. Jede Schülerin und jeder Schüler muss am ersten Unterrichtstag diese von den Erziehungsberechtigten vollständig ausgefüllte Erklärung auf der Seite 2 mit sich führen und unmittelbar bei der Klassenlehrkraft abgeben. Erfolgt die Abgabe bei der Klassenlehrkraft nicht, so gilt ein Betretungsverbot für die Schule. Sollte Ihr Kind die Erklärung nicht mitführen, so wird das weitere Vorgehen von der Schulleitung entschieden. Bitte tragen Sie somit dafür Sorge, dass Ihr Kind diese Erklärung verlässlich mit sich führt am ersten Schultag. Ferner befinden sich in der Anlage Informationen des Landesgesundheitsamtes Baden-Württemberg über den Umgang mit Kindern und Jugendlichen, die Krankheitssymptome einer durch das Coronavirus verursachten Infektion zeigen. Wir bitten Sie, diese Informationen sorgfältig zu lesen und im Falle einer Erkrankung Ihres Kindes entsprechend vorzugehen.

Wir wünschen euch, liebe Schülerinnen und Schüler, einen guten Einstieg in das neue Schuljahr und vertrauen auf eure Mitarbeit und Sorgfalt im Hinblick auf die Einhaltung der Bestimmungen zum Gesundheitsschutz. Ihnen, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, wünschen wir alles Gute, insbesondere eine stabile Gesundheit, und freuen uns auf die Zusammenarbeit und den gemeinsamen Austausch mit Ihnen.

Mit herzlichem Gruß

Thomas Vielhauer (Rektor) & Daniela Heger (Konrektorin RS)

Konzept des Kultusministeriums zum Schuljahr 20/21

Umgang mit Krankheitssymptomen

Workout Kräftigung & Koordination

Sportvideo
Sportvideo auf YouTube

Liebe Schülerinnen und Schüler,
vielleicht ist euch ja mal langweilig oder ihr wollt ein bisschen Sport machen -  hier findet ihr  ein Video zum Mitmachen und Üben - viel Spaß dabei!

Schulsozialarbeit am Telefon

Planet Wissen

Planet Wissen bietet Sendungen und Hintergrundinfos zu vielen Schulfächern.

Planet Schule

Planet Schule  bietet Simulationen, Filme, Apps und viele weitere Materialien für viele Schulfächer.

Anton App

Die Anton App bietet viele kostenlose Übungen und Aufgaben  zur fast allen Schulfächern.

Schau in die Welt

Auf dieser Seite findet man viele interessante Filme  zu verschiedenen Themen, Quiz und weitere Aktivitäten.

Siemens-Stiftung

Zu den Themen Energie, Umwelt oder Gesundheit findet man hier Experimente, Rätsel, Tests oder Lernspiele.

Kontakt

Mathias-von-Neuenburg
Realschule
Freiburger Str. 11
79395 Neuenburg am Rhein
Telefon 07631/700-100
Fax 07631/700-199

Mathias-von-Neuenburg
Werkrealschule
Freiburger Str. 11
79395 Neuenburg am Rhein
Telefon 07631/700-200
Fax 07631/700-299