Veranstaltungen

.September Oktober November Dezember Januar Februar März April Mai Juni Juli August

Donnerstag, 09.11.2017 15:00

Vorlesezeit // Heure de lecture en allemand

Veranstaltungsort

Neuenburg am Rhein

Beschreibung

Das kleine Gespenst – Tohuwabohu auf Burg Eulenstein

Auf Burg Eulenstein haust seit uralten Zeiten das kleine Gespenst, unentdeckt von allen. Aber als es eines nachts bei einem Besuch seines lieben Freundes Uhu Schuhu erfährt, dass tagsüber allerhand los ist im Burgmuseum, ist es mit der Ruhe vorbei.

Eintritt frei // Entrée libre

Ort // Lieu: Stadtbibliothek


Donnerstag, 09.11.2017 19:00-20:30

Fit durch den Winter

Veranstaltungsort

Neuenburg am Rhein

Beschreibung

Winterschlaf ist den meisten ein Begriff. Die ersten kalten Tage im Jahr führen bei vielen Menschen zu Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Schwindel und Kreislaufproblemen im Spätjahr. Wenn die Temperaturen sinken, kommt ein Gefühl von Abgeschlagenheit, Gereiztheit, Müdigkeit und vor allem eine Immunschwäche, die allen Krankheitserregern die Türen öffnet. Das Gegenteil sollte aber der Fall sein. Wie bringe ich Körper und Geist in Schwung, gehe mit Kraft und Gesund durch den Winter? Ein Vortrag mit Erklärungen und praktischen Tipps.
Dr. rer. nat. Ines Maria Brüntrup, Heilpraktikerin referiert in ihrer Praxis für Chinesische Medizin, Einfangweg 11 in Neuenburg am Rhein
Gebühr: 8,00 Euro
Anmeldung: REGIO VHS / UP, Info Tel. 07631/74 89 – 721, www.neuenburg.de


Donnerstag, 09.11.2017 19:30-21:30

Die neue Kindergeneration - Eine Herausforderung an unser Erziehungs- und Bildungssystem!?

Veranstaltungsort

Neuenburg am Rhein

Beschreibung

Wir alle sind Zeugen eines neuen Erscheinungsbildes im Raum der Kindheit. Denn seit einigen Jahrzehnten sind Veränderungen der heutigen Kindergeneration deutlich erkennbar.
Sie werden Indigokinder, Sucherseelen, Forscher-, Hunter- (Jäger)seelen (oder hyperaktive) Kinder genannt und als Sternkinder bezeichnet sowie auch Traumtänzer mit den Aspekten Hoch- und Hypersensibilität. Sind wir bereit für neue Denk- und Handlungsweisen, damit diese Kinder nicht ihr Licht verbergen müssen? Die Referentin Christina Hofmann arbeitet als Dipl. Sozialpädagogin(FH) seit über 15 Jahren mit diesen Kindern in unterschiedlichen Einrichtungen und sie ist selbstständig im Bereich Entwicklungsbegleitung in Krisensituationen. Seit März 2017 ist sie als Schulbegleitung an einer Grundschule in Müllheim tätig in einer 1. Klasse und begleitet dort ein Kind mit dem Autismusspektrum (ASS) und ADHS während der gesamten Schulzeit.                                                                                                             

Ort: Bildungshaus Bonifacius Amerbach, DG, Bertholdsaal
Gebühr: 8,00 €
Anmeldung: REGIO VHS / UP, Info Tel. 07631/74 89 – 721, www.neuenburg.de


Freitag, 10.11.2017 19:30 Uhr

Krimi-Lesung und Werkstattgespräch mit Wolfgang Burger

Veranstaltungsort

Neuenburg am Rhein

Beschreibung

Erfolgsautor Wolfgang Burger präsentiert seinen neuesten Krimi „Die linke Hand des Bösen – ein Fall für Alexander Gerlach“ in der Stadtbibliothek Neuenburg am Rhein

In seinem neuesten Fall ermittelt Kripochef Gerlach im Mordfall an einem Kollegen, der auf grausamste, sadistische Weise in einem Heidelberger Vorort tot aufgefunden wird. Dabei stößt er auf