Ein Bild von einer Straßenlaterne, im Hintergrund blauer Himmel

Kommunale Projekte

Straßenbeleuchtung

Umrüstung Straßenbeleuchtung auf LED

Im Frühjahr 2015 hat die Stadt Neuenburg am Rhein 150 herkömmliche energieintensive HQL Straßenlaternen auf moderne, energiesparende LED Technologie umgerüstet.
 
Dafür wurden Fördermittel in Höhe von 20 % der Auftragssumme des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit beantragt und gewährt.
Durch die Maßnahme konnte eine Stromreduktion von rund 74 % erreicht werden. Dadurch ergibt sich auf 20 Jahre gerechnet eine CO2-Emissionsreduktion von rund 728 t.
 
Die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED wurde in allen Ortsteilen sowie der Kernstadt Ende des Jahres 2019 komplett durchgeführt.
Mittlerweile sind 90 % der Straßenbeleuchtungen auf LED umgestellt.

Sie möchten eine defekte Straßenlaterne melden?
Informationen hierzu finden Sie auf folgender Seite:

defekte Straßenbeleuchtung melden

Daniel Haberstroh

Sachbearbeitung

Telefon +49 7631 791 214
Fax +49 7631 791 23 214
Raum 109
Aufgaben

Hochbau + Tiefbau