Informationen zum Corona-Virus

Aufgrund der weiterhin dynamischen Lageentwicklung bezüglich der Verbreitung des Corona Virus in Baden-Württemberg ist zum Schutz der Bevölkerung ein unverzügliches und entschlossenes Vorgehen notwendig. Es bedarf weitreichender Maßnahmen, um die täglichen Kontakte zu reduzieren und die Ausbreitung des Virus zu verzögern. So wollen wir gemeinsam unser Gesundheitswesen entlasten, um die erforderlichen Vorsorgemaßnahmen treffen zu können.
Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen und Links zum Thema.

Das Corona-Informationstelefon des Gesundheitsamtes ist ab sofort unter der Telefonnummer 0761/2187-3003 erreichbar.

Allgemeine Informationen

Barrierefreie Informationen

Verordnungen

Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Städtische Einrichtungen - Notfallgruppen

Notfall-Kinderzuschlag

  • Das Bundesfamilienministerium hat aufgrund der aktuellen Krise für Familien und Alleinerziehende mit kleinem Einkommen die Möglichkeit für einen Notfall-Kinderzuschlag ab dem 01.04.2020 eingerichtet.
    Er kann gerade auch für Eltern in Frage kommen, die nun von Kurzarbeit oder vollem Verdienstausfall betroffen sind. Die Bewilligungshürden beim Notfall-Kinderzuschlag sind dafür deutlich reduziert.
     
    Eltern und Interessierte können die Beantragung ganz einfach online unter
     
    www.notfall-kiz.de
     
    durchführen und sich unter
     
    www.kinderzuschlag.de
     
    außerdem darüber informieren, ob sie die Voraussetzungen erfüllen.