Suche

Suchen nach


Monatsauswahl


Sonntag, 03.03.2024 15:00 -16.30 Uhr

Von Zähringern, Zünften und Zerstörungen. Die Geschichte einer Stadt am Rhein

Weitere Angaben

Veranstaltungsort

Treffpunkt: Museum für Stadtgeschichte, Franziskanerplatz 4

Ortsteil

Neuenburg am Rhein

Beschreibung

Das Museum für Stadtgeschichte dokumentiert auf sehr anschauliche Weise die Geschichte der Stadt Neuenburg am Rhein.

An einem verkehrsgünstigen Ort gelegen entwickelte sich die Zähringergründung rasch zu einer bedeutenden Stadt mit blühendem Handel. Durch die Ernennung zur Reichsstadt 1219 und die Verleihung des Adolphinischen Privilegiums (Stadtrecht) 1292 gewann die Stadt auch an politischer Bedeutung. Im 17. Jahrhundert litt die Stadt unter den kriegerischen Auseinandersetzungen der europäischen Mächte. Der mittelalterliche Baubestand wurde in diesem Jahrhundert weitestgehend zerstört. Zuletzt wurde Neuenburg im Zweiten Weltkrieg gleich zweimal zerstört.  

Historische Urkunden, tolle archäologische Objekte und viele Gemälde und Bildquellen lassen die wechselvolle Geschichte der Stadt aufleben und zeigen auf, was nicht mehr zu sehen ist. Nach einem Rundgang durch das Museum führt die Führung durch die Neuenburger Innenstadt, um wichtige Schauplätze der Geschichte aufzuzeigen.

 

Treffpunkt: Museum für Stadtgeschichte, Franziskanerplatz 4
Die Führung ist kostenlos.
Um Anmeldung wird gebeten, online unter www.neuenburg-touristik.de/fuehrung-anmeldung
Kurzentschlossene sind willkommen. Die Führung findet unabhängig der Teilnehmerzahl statt.

 

Weitere Informationen:

Simone Kern

Museum für Stadtgeschichte

Tel. +49 (0)7631 791 284

Fax +49 (0)7631 791 222

museum@neuenburg.de  

 

 


Veranstaltungsort

Neuenburg am Rhein


Sonntag, 10.03.2024 15.00 Uhr

Der Rhein - Ein Fluß prägt die Stadt

Weitere Angaben

Veranstaltungsort

Museum für Stadtgeschichte

Beschreibung

Das Leben in Neuenburg ist seit jeher von der unmittelbaren Nähe zum Rhein geprägt. Ob als Transportweg und Handelsstraße, ob als Nahrungs- und Energielieferant, ob als Grenzfluss oder verbindendes Element einer ganzen Region – im Rahmen der Führung werden der Rhein und seine Einflüsse auf Neuenburg im Fokus stehen.  

Zum einen wird der Rhein als natürlicher Fluss mit seinen Lebensräumen und mit seiner Dynamik, mit Niedrigwasser und Hochwasser und den daraus resultierenden Gefährdungen thematisiert. Zum anderen wird die Umgestaltung durch den Menschen und die damit entstehenden Nutzungsmöglichkeiten während des Museumsrundgangs aufgegriffen genauso wie seine Rolle als Grenzfluss im europäischen Machtgefüge.  

Beginn: 15.00 Uhr

Dauer: ca. 45 Min.

Ort: Museum für Stadtgeschichte

Ohne Anmeldung

Die Führung ist kostenlos, der Museumseintritt beträgt 2,- Euro.


Veranstaltungsort

Neuenburg am Rhein

Zwei Hände am Blechblasinstrument

Mittwoch, 13.03.2024 15:00 – 18:00 Uhr

SPIELzeit - Kreative Musik-Werkstatt

Weitere Angaben

Veranstaltungsort

Bildungshaus Bonifacius Amerbach, Dachgeschoss

Beschreibung

Ihr möchtet ein Instrument ausprobieren? Und seid Euch nicht ganz sicher, welches das sein könnte? Oder wollt einfach mal wissen, wie es sich anfühlt, in eine Trompete zu pusten? Oder wie eine Tuba klingt? Dann kommt vorbei und probiert es aus! Ganz ungezwungen probieren wir alles aus, was Spaß macht. Neben dem Probieren und Kennenlernen, basteln wir uns ein einfaches Blasinstrument. In Kooperation mit der Musikschule Markgräflerland


Veranstaltungsort

Neuenburg am Rhein


Donnerstag, 14.03.2024 15:00 - ca. 15:30 Uhr

Vorlesezeit in der Stadtbibliothek

Weitere Angaben

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Neuenburg

Beschreibung

Oje, Tom Bär hat einen fiesen Schnupfenschnäuz! Hase Hibiskus will ihm helfen und kocht ihm einen Kräutertee. Schon denken die anderen Tiere, er sei selbst krank und haben viele Ideen und Tipps.  …  

Wollt ihr wissen, ob und wie es mit dem Schnupfenschnäuz weitergeht? Dann kommt gerne zur Vorlesezeit in unsere Kinderbibliothek. Gelesen wird aus "Hase Hibiskus und der Schnupfenschnäuz" von Andreas König.

Für alle Kinder ab 4 Jahren. Der Eintritt ist wie immer kostenlos.

Mehr Infos bei der Stadtbibliothek.

 

 



Sonntag, 17.03.2024 15:00-16.00 Uhr

Familienführung mit Philomela von Neuenfels

Weitere Angaben

Veranstaltungsort

Treffpunkt: Museum für Stadtgeschichte

Ortsteil

Neuenburg am Rhein

Beschreibung

Als Bürgerin Philomela von Neuenfels bietet Angelika Lais eine Stadtführung für Familien und Kinder an.

Sie nimmt die ganze Familie mit auf einen Rundgang durch die außergewöhnliche Stadtgeschichte Neuenburgs und erzählt von besonderen Ereignissen in Neuenburg, aber auch vom ganz normalen Alltag in einer mittelalterlichen Stadt.  

 

Treffpunkt: Museum für Stadtgeschichte, Franziskanerplatz 4
Die Führung ist kostenlos.
Um Anmeldung wird gebeten, online unter www.neuenburg-touristik.de/fuehrung-anmeldung
Kurzentschlossene sind willkommen. Die Führung findet unabhängig der Teilnehmerzahl statt.

 

Weitere Informationen:

Simone Kern

Museum für Stadtgeschichte

Tel. +49 (0)7631 791 284

Fax +49 (0)7631 791 222

museum@neuenburg.de  

 

 


Veranstaltungsort

Neuenburg am Rhein


Mittwoch, 20.03.2024 15:00 - 17:00 Uhr

Morsbags nähen in der Stadtbibliothek

Weitere Angaben

Veranstalter

Stadtbibliothek Neuenburg

Kurzbeschreibung

In der Stadtbibliothek werden wieder Morsbags genäht.


Beschreibung

Morsbags sind wiederverwendbare, waschbare, recycelte und stabile Stofftaschen. Sie werden weltweit mit viel Liebe aus Stoffresten oder gebrauchten Textilien genäht und anschließend verschenkt. Sie sind umweltfreundlich, da sie Plastiktüten ersetzen und helfen Textilmüll zu vermeiden. BesucherInnen der Stadtbibliothek erhalten an diesem Nachmittag einen Einblick in die Herstellung der Morsbags.
Genähte Morsbags werden anschließend an Interessierte verschenkt, so lange der Vorrat reicht. So können ausgeliehene Medien der Stadtbibliothek gleich umweltbewusst nach Hause transportiert werden.
Wer zu Hause auch Morsbags nähen möchte, hat an diesem Nachmittag die Möglichkeit, sich vor Ort bei der Aktion „Neuenburg näht Morsbags“ anzumelden.

Weitere Informationen sowie eine Nähanleitung gibt es unter www.morsbags.com

Stadtbibliothek Neuenburg
Tel: 07631 / 73747
stadtbibliothek@neuenburg.de

 



Sonntag, 24.03.2024 15.00 Uhr

Nach allen Regeln der Zunft. Das Zunftwesen im mittelalterlichen Neuenburg

Beschreibung

Im Zunfthaus "Zum Riesen" tagten u.a. Schlosser, Bader, Wagner und Zimmerlitt, um die gemeinsamen Interessen zu formulieren und zu wahren.

Welche weiteren Funktionen übernahmen Zünfte? Welche Traditionen und Werte haben die Jahrhunderte überdauert und gelten bis heute als "standesgemäß"?

Beginn: 15.00 Uhr

Dauer: ca. 45 Minuten.

Ort: Museum für Stadtgeschichte, Franziskanerplatz 4

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Führung ist kostenlos, der Museumseintritt beträgt 2,- Euro.

 


Veranstaltungsort

Neuenburg am Rhein


Donnerstag, 11.04.2024 15:00 - ca. 15:30 Uhr

Vorlesezeit in der Stadtbibliothek

Weitere Angaben

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Neuenburg

Beschreibung

Hannes und sein Kuscheltierotter Herr Walter schlafen tief und fest, als sie von unheimlichen Geräuschen geweckt werden. Mutig schleichen die beiden in die Küche und entdecken Papa, der nicht schlafen kann. Können sie ihm wohl helfen? …  

Vorgelesen wird heute das Bilderbuch "Papa kann nicht einschlafen" von Anna-Lena und René Amthor.

Herzlich Willkommen sind alle Kinder ab 4 Jahren. Der Eintritt ist wie immer kostenlos.

Weitere Informationen gibt es in der Stadtbibliothek.

 

 



Sonntag, 14.04.2024 15.00 Uhr

Mit Brief und Siegel. Mittelalterliche Urkundenbestände der Stadt Neuenburg am Rhein

Beschreibung

Urkunden stellen die wichtigsten schriftlichen Quellen für das Mittelalter dar. Auch wenn nur wenige Menschen schreiben konnten, wollte man sich Rechte und Vertragsabsprachen „mit Brief und Siegel“, also mit besiegelten Urkunden, bestätigen lassen. Neben Informationen über das eigentliche Rechtsgeschäft bieten Urkunden aber auch spannende Einblicke in politische Verhältnisse, Familien- und Freundschaftsbande, Liegenschaftsverhältnisse und Infrastruktur in der mittelalterlichen Stadt, Sprache und Ausdrucksweise, die lokale Rechtspraxis und vieles andere mehr.

Entdecken Sie unter der Leitung von Stadtarchivarin Sabine Strupp ausgewählte Urkunden aus den Beständen des Stadtarchivs und des Museums für Stadtgeschichte. Erleben Sie die Faszination der mehrere hundert Jahre alten Schriftstücke und erfahren Sie mehr über das Leben im mittelalterlichen Neuenburg.

Beginn: 15.00 Uhr

Dauer: ca. 45 Minuten.

Ort: Museum für Stadtgeschichte, Franziskanerplatz 4

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Führung ist kostenlos, der Museumseintritt beträgt 2,- Euro.


Veranstaltungsort

Neuenburg am Rhein

Mittwoch, 17.04.2024 15:00 - 18:00 Uhr

SPIELzeit - Papier Marmorieren

Weitere Angaben

Veranstaltungsort

Bildungshaus Bonufacius Amerbach, UG, Kreativraum

Beschreibung

Gestaltet euer eigenes Kunstwerk oder (Geschenk-) Papier in einer offenen Kreativwerkstatt mit Rasierschaum, Pinsel und Farben. Mit Lust und Laune, mit und ohne Eltern. Wer hat, der bringt einen Malkittel mit.


Veranstaltungsort

Neuenburg am Rhein

Zwei Frauen in dunkler Klaidung vor dunklem Hintergrund

Mittwoch, 24.04.2024 19:30 Uhr

KULTURzeit - Impro-Theater L.U.S.T.

Weitere Angaben

Veranstaltungsort

Kino im Stadthaus

Beschreibung

Nichts Fertiges, nichts Geprobtes, nichts Aufgeschriebenes – ganz spontan. Wer es einmal gesehen hat, wird es lieben. Die Buchstaben L.U.S.T. stehen für Lachen, Unterhaltung, Show und Theater.

Da bleibt kein Auge trocken!

Die Mitglieder der Freiburger Gruppe improvisieren völlig spontan, temporeich und überraschend Szenen live und ungeprobt auf offener Bühne

Sie spielen auf Zuruf des Publikums

Spontaner Wortwitz, Schauspielkunst, Gesang und Situationskomi in einer interaktiven Show, begleitet live am Keyboard.

Mit kleiner Bewirtung


Veranstaltungsort

Neuenburg am Rhein

Grünes Rad mit Blumen und Luftballons Blick auf das Rathaus

Sonntag, 05.05.2024

RAD FESTIVAL

Beschreibung

RAD Festival - Das Rad neu erfunden! Mit dem Radfestival präsentiert sich Neuenburg am Rhein am 5. Mai 2024 und dem verkaufsoffenen Sonntag, mit einem vielfältigen Programm rund ums Rad. Gemeinsam mit dem Gewerbeverein und dem Tourismusverein lädt die Stadt Neuenburg am Rhein zur 2. Auflage der neuen Veranstaltung ein. An diesem Tag kommt in der Zähringerstadt am Rhein ordentlich was ins Rollen: Zwischen 11:00 Uhr und 18:00 Uhr sorgen der verkaufsoffene Sonntag, Gewerbeschau, Stadtflohmarkt, Gastronomie, Musik, Kinderkleidermarkt und Mitmachangebote für ein rundes Programm von der Schlüsselstraße über den Rathausplatz bis hin zum Stadthaus. Erfahren Sie allerhand ums Rad: für zwei, drei oder vier. Für Groß und Klein, zum Mitmachen, zum Informieren, zum Erleben. Nicht verpassen!


Malutensilien, Pinsel, Stifte

Mittwoch, 15.05.2024 15:00 - 17:00 Uhr

SPIELzeit - Kreativangebot zur bunten Platzgestaltung

Weitere Angaben

Veranstaltungsort

Konstantin-Schäfer-Platz

Beschreibung

Gemeinsam gestalten wir kleine Kunstwerke, die im Anschluss auf dem Konstantin-Schäfer-Platz aufgehängt werden. Macht mit und gestaltet ein kleines Andenken, das bis zum Herbst den Platz schmücken wird.

Für Kinder ab drei Jahren.

Bei schlechter Witterung muss die Veranstaltung auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.


Veranstaltungsort

Neuenburg am Rhein

Zwei Männer auf einer Bühne im Freien

Mittwoch, 12.06.2024 19:30 Uhr

KULTURzeit - Lesen für Bier

Weitere Angaben

Veranstaltungsort

Konstantin-Schäfer-Platz

Beschreibung

Stefan Blust & Philipp Müller präsentieren den literarischen Spaß für Freundinnen & Freunde der gepflegt-albern-witzigen Abendunterhaltung.

Du bringst einen oder mehrere deutschsprachige Texte mit und gibst je eine Regieanweisung, wie diese von uns vorgelesen werden sollen.

Sei kreativ. Der Applaus entscheidet dann, wer für diese Runde ein Bier gewinnt: Wir oder Du. Was, Du liest immer noch?

Dann bist Du genau richtig bei „Lesen für Bier“


Veranstaltungsort

Neuenburg am Rhein


Donnerstag, 13.06.2024 15:00 - ca. 15:30 Uhr

Vorlesezeit in der Stadtbibliothek

Weitere Angaben

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Neuenburg

Beschreibung

Lenni, das Eichhörnchen, genießt das Leben. Als er merkt, dass er keine Vorräte für den Winter hat, gerät er in Streit mit dem fleißigen Finn. Eine abenteuerliche Jagd nach dem letzten Zapfen des Waldes beginnt.

Ob sich die beiden wohl wieder vertragen? Alle neugierigen Kinder ab 4 Jahren dürfen sich das Bilderbuch "Die Streithörnchen" von Rachel Bright und Jim Field gerne von uns vorlesen lassen! Der Eintritt ist wie immer kostenlos.

Weitere Informationen gibt es in der Stadtbibliothek.

 

 


Mädchen mit Seifenblasen

Mittwoch, 19.06.2024 15:00 - 17:00 Uhr

SPIELzeit - Seifenblasen-Show mit anschließender Mitmachstunde

Weitere Angaben

Veranstaltungsort

Konstantin-Schäfer-Platz

Beschreibung

Der Seifenblasenkünstler Manuel Maier lässt auf dem Konstantin-Schäfer-Platz Seifenblasen tanzen. Vorbeikommen, zuschauen, ausprobieren! Bei schlechter Witterung kann die Veranstaltung leider nicht stattfinden.  


Veranstaltungsort

Neuenburg am Rhein

Band auf der Bühne und viele Zuschauer

Samstag, 22.06.2024 Sa. 19:30 und So. 10:30 Uhr

Johannisfest

Weitere Angaben

Veranstaltungsort

Stadtpark am Wuhrloch

Ortsteil

Neuenburg am Rhein

Veranstalter

Stadt Neuenburg am Rhein & Stadtmusik

Beschreibung

Samstag, 22.06.2024, 19:30 Uhr
Johannisfest mit Open-Air-Konzert und Bewirtung durch die Stadtmusik

Sonntag, 23.06.2024, 10:30 Uhr (bis ca. 17:00 Uhr)
Johannisfest Matinée
Auftritt verschiedener Musikensembles, Bewirtung

 



Sonntag, 30.06.2024 15.00 Uhr

Nach allen Regeln der Zunft. Das Zunftwesen im mittelalterlichen Neuenburg

Beschreibung

Im Zunfthaus "Zum Riesen" tagten u.a. Schlosser, Bader, Wagner und Zimmerlitt, um die gemeinsamen Interessen zu formulieren und zu wahren.

Welche weiteren Funktionen übernahmen Zünfte? Welche Traditionen und Werte haben die Jahrhunderte überdauert und gelten bis heute als "standesgemäß"?

 

Beginn: 15.00 Uhr

Dauer: ca. 45 Minuten.

Ort: Museum für Stadtgeschichte, Franziskanerplatz 4

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Führung ist kostenlos, der Museumseintritt beträgt 2,- Euro.


Veranstaltungsort

Neuenburg am Rhein


Donnerstag, 11.07.2024 15:00 - ca. 15:30 Uhr

Vorlesezeit in der Stadtbibliothek

Weitere Angaben

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Neuenburg

Beschreibung

Nachdem Waschbär ein Buch gelesen hat, will er auf einer Weltreise Abenteuer und Nervenkitzel erleben. Doch was wäre eine Reise ohne Freunde? Dachs, Fuchs, Bär und Krähe begleiten ihn auf dieser Reise.

Wenn auch du von den Abenteuern der Freunde hören willst, komm zur Vorlesezeit in unsere Kinderbibliothek - es gibt das Bilderbuch "Weltreise mit Freunden" von Philipp Waechter.

Für Kinder ab 4 Jahren. Der Eintritt ist wie immer kostenlos.

Weitere Informationen gibt es in der Stadtbibliothek.

 

 



Sonntag, 14.07.2024 15.00 Uhr

3maldrei. Sammlung – Museum - Stadtgeschichte

Beschreibung

Bei einer kurzen und kurzweiligen Führung werden drei besondere Exponate des Museums vorgestellt, um den Besucher einen ersten Einblick in die Sammlung des stadtgeschichtlichen Museums zu geben. Die Objekte aus verschiedenen Epochen spannen den Bogen über mehrere Jahrhunderte der Neuenburger Stadtgeschichte und zeigen die ungewöhnliche wie reiche Geschichte der Stadt auf. Die Führung soll auch einen Blick hinter die Kulissen öffnen und einen Einblick in die Museumsarbeit geben.

 

Beginn: 15.00 Uhr

Dauer: ca. 45 Minuten.

Ort: Museum für Stadtgeschichte, Franziskanerplatz 4

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Führung ist kostenlos, der Museumseintritt beträgt 2,- Euro.


Veranstaltungsort

Neuenburg am Rhein