Naturkindergarten - Grüne Insel

ab 01.05.2018

Naturkindergarten
Römerstraße 2
79395 Neuenburg am Rhein
Telefon: 0173 49 82 53 8
naturkindergarten@neuenburg.de

Öffnungszeiten:
Gruppe mit verlängerten Öffnungszeiten (VÖ): Mo– Fr: 07.30 – 14.00 Uhr

Kurzbeschreibung der Einrichtung:
Der Naturkindergarten ist ein alternativer Kindergarten. Im Naturkindergarten findet Pädagogik im freien statt. Das pädagogische Team legt Wert darauf, das freie Spiel in der Natur zu ermöglichen. Es wird manchmal kalt sein und sehr feucht sein, Ihr Kind wird manchmal sehr dreckig sein, vielleicht wird die Kleidung nass sein. Es wird vielleicht von Zecken gebissen oder von Wespen gestochen… Diese Erlebnisse gehören zum Leben im Freien! Es gibt sehr wenig vorgefertigtes Spielmaterial. Das Kind beschäftigt sich mit dem, was die Natur zu bieten hat.
Seine Fantasie wird stark gefördert.

Alle Sinne werden gefördert: die Wärme der Sonne auf der Haut, der Geruch des Regens usw.
Draußen gibt es viel Anlässe die Umwelt zu entdecken und Erfahrungen zu sammeln. Sie werden die Fauna und Flora entdecken, sie werden die Gelegenheit haben Naturmaterial zu sammeln, zu vergleichen, zu messen, zu wiegen, zu ordnen oder zu sortieren. Im Naturkindergarten es geht nicht um Fakten zu lernen, es geht darum mitzudenken. Es ist den Pädagogen wichtig, die Fragekultur bei den Kindern zu entwickeln.
Der Naturkindergarten ist auch von Ökologie geprägt. Wir versuchen Strom und Wasser zu sparen (Streutoiletten). Wir wollen weniger Verschmutzung und Müll produzieren. Wir wollen auch auf unseren übermäßigen Konsum achten.

Um diese Ideen und dieses Verhalten den Kindern beizubringen, bildet das pädagogische Team mit den Familien eine Erziehungspartnerschaft. Diese erfordert eine hohe Transparenz und Offenheit.
Für das Team es ist wichtig, dass Sie im tägliche Leben unsere Idee unterstützen: einzelverpackten Lebensmittel vermeiden, zu Fuß oder mit dem Rad in den Naturkindergarten kommen, für die richtige Ausrüstung
des Kindes sorgen und sich in die Aktionen und Feste des Naturkindergartens einbringen.