Stadtnachrichten

14. Neuenburger Kartoffelmarkt mit Stadtflohmarkt und verkaufsoffenem Feiertag Meldung vom 05. September 2022

Am Montag, den 3. Oktober findet von 11:00 bis 18:00 Uhr die 14. Ausgabe des Neuenburger Kartoffelmarkts auf und rund um den Rathausplatz statt. Hinzu kommt ein weitläufiger Stadtflohmarkt in der Innenstadt. Die Einzelhändler des Gewerbevereins haben sich zum verkaufsoffenen Feiertag ebenfalls einiges einfallen lassen und erwarten von 13:00 bis 18:00 Uhr die Besucher nicht nur mit tollen Schnäppchenangeboten.   Herdepfel, Grumbiire, Boddebirre – so zahlreich die alemannischen Bezeichnungen, so vielfältig ist die Kartoffel. Auf dem Neuenburger Kartoffelmarkt kann man sich davon überzeugen, denn vom Speiseplan ist die tolle Knolle längst nicht mehr wegzudenken. Ob gepellt, gebraten, aus dem Ofen, als Püree, Suppe oder frittiert – die Kartoffel ist in vielen Variationen schmackhaft und bildet mit dem Kürbis ein fast unschlagbares Team. Ergänzt wird das kulinarische Angebot durch lokale und regionale Anbieter von Obst und Gemüse sowie Wurst, Käse, Bauernbrot und Teigwaren. Passend zum Herbst werden auch herbstlich gestaltete Dekorationsartikel präsentiert.   Auch die Kinder werden in das Programm miteingebunden. Für unsere kleinen Gäste wird es ab 13:00 Uhr eine Bastelecke mit Kartoffeldruck und Kürbisschnitzen auf dem Rathausplatz geben. Hier können Kartoffeldruck-Bilder erstellt oder einem kleinen Kürbis lustige Grimassen verpasst werden.   Das Museum für Stadtgeschichte veranstaltet 11:00-18:00 Uhr einen Tag der offenen Tür. Im Museum begleiten Quizz-Fragen die Besucher*innen. Bei drei richtigen Antworten wartet ein nützliches Dankeschön auf die Teilnehmenden. Der Eintritt ins Museum ist an diesem Tag frei.
mehr...